Thumm-Stein
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Gedenkstein Pliezhausen

Nr.
F063
Wegbeschreibung
Gniebel, Eichwasen
Datierung
2014

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)
"HIER WURDE / DER / WALDSCHÜTZ / MARTIN / THUMM / AM / 7.DEZ.1860 / VON EINEM / WILDERER / ERSCHOSSEN", Seite: Steinmetzzeichen, Seite: "HT / 2014" Bild1
Bild2
Bild3
Info Zustand /
Zustandsbeschr.
Der Waldschütz Martin Thumm aus Gniebel wurde am 7. Dez. 1860 von einem Wilderer erschossen. Der Mörder hat sich später selbst gerichtet.
Ein Nachfahre von Martin Thumm aus Rommelsbach hat dieses Ereignis recherchiert und den Stein setzen lassen.
gut, vollständig erhalten
_____________________________
gut erhalten

Quellen
Hermann Armbruster, Gniebel