Schlüsselstein06
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Schlüsselstein H94 B60-36 T20 Tübingen-Pfrondorf

Nr.
F023
Wegbeschreibung
Dachsklinge, 1. Wiese, über Bach, dann rechts
Datierung
1492

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)

schräg gekreuzte Schlüssel Bild1 Bild2
Info Besonderheit Zustand /
Zustandsbeschr.
Schlüsselstein: Grenzstein um die Domäne Einsiedel. Graf Eberhard i. Bart gründete 1492 das Stift St. Peter neben dem Schloß (1482) und dem Gestüt (1460), vereint sollten dort die 3 mittelalterlichen Stände Klerus, Adel und Bürgertum leben. Gekreuzte Schlüssel für St. Peter (Petrus), Anlage1.
Über die "Brüder vom gemeinsamen Leben", Anlage2.
Tagebuchnotizen von Forstrat Tscherning (siehe D003), Anlage3.
Sockel ragt deutlich über Erdoberfläche
bfr, gering beschädigt
_________________
leicht beschädigt

Anlagen
Anlage1 Anlage2 Anlage3

Quellen
Schautafel "Geschichtlicher Lehrpfad" Einsiedel
Hahn, Der Waldwanderer im Schönbuch, 1972, S.14
Tagebücher Forstrat Tscherning