Schachbrunnen
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Brunnen H57 B55-118 T60 Tübingen-Bebenhausen

Nr.
E046
Wegbeschreibung
Geißhalde, Unterer Schachenbaumweg
Datierung
?

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)
Bild1
Bild2
Bild3
Info Zustand /
Zustandsbeschr.
keine Inschrift, auch Hungerbrunnen genannt
bfr, gering beschädigt
_____________________________
läuft schwach

Quellen
Jantzen, Quellen Bäche und Brunnen, Tübingen, Kulturamt, 1998, S.24