Schwedenkreuz
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Steinkreuz H47 B45 T14 Tübingen-Bebenhausen

Nr.
E012
Wegbeschreibung
Langer Rücken Sträßchen, Kreuzbuche
Datierung
1634

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)

"1634" / "I B" / unten im Boden ein Spiess? Bild1 Bild2
Info Besonderheit Zustand /
Zustandsbeschr.
Das Schwedenkreuz erinnert an die Schlacht bei Nördlingen am 5./6.9.1634, wo die kaiserlich-habsburgischen Truppen über die Schweden und ihre protestantischen deutschen Verbündeten siegten.
Die siegreichen Truppen durften vom 7. bis 12.9. das ganze Land Württemberg plündern. Am 8.9. fielen die kaiserlichen Reiter auch in den Schönbuch ein und töteten eine Reihe von Personen.
das Kreuz steht zwischen den Wurzeln der Kreuzbuche
gut, vollständig erhalten
_________________
einbetoniert

Anlagen
Anlage1 Anlage2 Anlage3

Quellen
Hahn, Der Waldwanderer im Schönbuch, 1972, S.61,
Tagebücher v. Tscherning, Anlage 2
Artikel Schlacht b. Nördlingen, Wikipedia