Kächelestein
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Hirschstein H95 B83 T18 Altdorf

Nr.
B016
Wegbeschreibung
Bromberg, Rauher Hau
Datierung
1997

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)
Geweih / "16.8.1995" Bild1
Info Zustand /
Zustandsbeschr.
Hier schoß am 16.8.1995 Albert Kächele, Revierförster von Altdorf (1967-2000), seinen Abschiedshirsch, einen 18-Ender.
Der Zivildienstleistende Hannes Reuter aus Urach gestaltete den Stein, aus Rätsandstein vom Bromberg.
Die Anlage zeigt Albert Kächele, das Geweih und ein Bild des Hirsches als 26-Ender.
gut, vollständig erhalten
_____________________________
steht gerade

Anlagen
Anlage1 Anlage2 Anlage3

Quellen
ehem. Revierförster A. Kächele, Altdorf,
A. Renz, Weil i. Schönbuch