Knobelbrunnen
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Brunnen Trog H30 B110 T64 Pliezhausen

Nr.
F017
Wegbeschreibung
Schlierbachsteige
Datierung
?

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)

Bild1 Bild2
Info Besonderheit Zustand /
Zustandsbeschr.
woher der Name "Knobelbrunnen" kommt ist unbekannt. Er hieß eigentlich immer nur das "Schlierbachbrünnele". Ablauf nach links
bfr, gering beschädigt
_________________
Riß in der Trogwand vorne rechts

Anlagen
Anlage1 Anlage2 Anlage3

Quellen
Schautafel "Geschichtl. Lehrpfad" Einsiedel,
K. Widmaier, ehem. Revierleiter, Kirchentellinsfurt.