Wilhelm I.-Stein
zurück
zum PDF
Kategorie Masse (in cm) Gemeinde
Gedenkstein H84/58 B34 T22 Tübingen-Bebenhausen

Nr.
E002
Wegbeschreibung
nach Bebenhausen, Anfang Böblinger Sträßle, Roter Graben
Datierung
1838

Inschrift (ist in " ", / = neue Zeile) + Bild(er) (klicken zum Großformat)
"W" im Geweih / "1838", Seite "1838" Bild1 Bild2
Info Zustand /
Zustandsbeschr.
Gedenkstein für König Wilhelm I (*27.9.1781 in Lüben †25.6.1864 in Stuttgart) Kg.1816-1864, verh. (1) 1816 mit Katharina, Tochter d. Zaren Paul, +1919, (2) 1820 mit Pauline.
Jugend geprägt von Auseinandersetzungen mit Vater Friedrich I. In 48 Jahren Regierungszeit umfassende Reformen mit durchorganisierter Verwaltung. 1818-1840 allgem. Landvermessung, ab 1819 Ablösung der Waldgerechtigkeiten im Schönbuch, 1820 Kgl. Topograf. Bureau.
Wilhelm I war kein großer Jäger, deshalb wohl kein Hirschstein.
gut, vollständig erhalten
_____________________________
gut

Anlagen
Anlage1 Anlage2

Quellen
Artikel/Bild Kg. Wilhelm, Wikipedia